Sitzungstermine Ortsrat Herbitzheim

Nachfolgende Termine für Sitzungen des Ortsrates sind geplant.

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 18 Uhr
Donnerstag, 15. Februar 2018, 19 Uhr


Die Sitzungen des Ortsrates werden im Feuerwehrgerätehaus durchgeführt


Kontakt

Ortsvorsteher:

(rechts im Bild)
Hans Jürgen Domberg

Am Rebenberg 14

Tel: 06843 - 8547

Stellvertreter:

(links im Bild)
Walter Sand

Rubenheimer Straße 11

Tel: 06843 - 1456

Neuer Ortsrat

Neben vielen anderen Gremien und Personen wurde am 25. Mai 2014 auch der Ortsrat Herbitzheim neu gewählt.

Gewählt wurden:

Silke Buhr
Michael Degott
Hans Jürgen Domberg
Dieter Kruse
Marita Nagel
Uwe Preukschat
Klaus Rabung
Lars Rabung
Walter Sand

In der konstituierenden Sitzung am 17. Juli 2014 wählten die Mitglieder einstimmig Hans Jürgen Domberg zum neuen Ortsvorsteher.


Neubau des Feuerwehrgerätehauses

Das 1968 erbaute Feuerwehrgerätehaus wird durch einen Neubau ersetzt. Hier einige Puplikationen zu diesem Projekt

  • KW18_GVinHE_NeubauFFW.pdf

    Stand der Aktivitäten am neuen Feuerwehrgerätehaus in der Kalenderwoche 18 / 2017

  • Neubau_FFW_Herbitzheim_01.pdf

    Mit dem Link können sie eine PDF Datei öffnen in der sie eine Information der Gemeindeverwaltung zum Stand des neuen Feuerwehrgerätehauses lesen können.


nachfolgend kommen viele Notizen und Bilder zu Neujahrsempfängen und Seniorenannamittagen.

Das ist sicherlich seit vielen Jahren immer wieder die Highlights.
Um das aber klar zu stellen, der Ortsrat beschäftigt sich mit mehr als nur mit Neujahrsempfängen und Seniorennachmittagen.

Ab und zu können sie dann auch hierzu etwas auf dieser Seite nachlesen.


Neujahrsempfang 2017

Die Hauptsache, der Ladeiner rechts der Bürgermeister ;-)

Trotz angespannter Haushaltslage hat der Ortsrat Herbitzheim auch im Jahr 2017 wieder einen gut besuchten Neujahrsempfang veranstaltet.

Bleibt zu hoffen dass sich die Situation bald entspannt und auch 2018 wieder ein solcher Empfang statt finden kann.


63. Seniorennachmittag

am 18. September 2016 wurde der 63. Seniorennachmittag in der Halle des Bürgerhauses veranstaltet.
Auch in diesem Jahr wurde diese Veranstaltung durch das bewundernswerte Engagement der Mitglieder des Gesangvereins wieder eine tolle Sache.
Neben den vielen Kuchenspenden und dem vorbereiten der belegten Brötchen hat der Gesangerverein auch in diesem Jahr wieder durch seine Beiträge die Veranstaltung sehr bereichert.

Neben den Grußworten des Bürgermeisters Alexander Rubeck, des Ortsvorstehers Hans Jürgen Domberg gab es noch weitere Reden und  Gedichte. Zu erwähnen wäre auch das wiederholte Engagement der Theatergruppe Soddom und Gomorah.

Gefreut hat uns dass auch in diesem Jahr wieder eine große Gruppe unserer Freunde aus Herzum im Elsass an dieser Veranstaltung teil nahmen.


Neujahrsempfang 2016

Auch 2016 konnte der Ortsrat, allen voran der Ortsvorsteher Hans Jürgen Domberg wieder viele Gäste beim Neujahrsempfang begrüßen.

In diesem Jahr wurde das Kulturprogramm durch den Gesangverein alleine bestritten.

Neben den Reden des Bürgermeisters Alexander Rubeck und des Ortsvorstehers waren die von Dieter Hoff zusammengestellten Bilder des vergangenen Jahres 2015 wieder ein Höhepunkt.

Nach dem offiziellen Programm blieben viele Gäste um das eine oder andere Gespräch zuführen.

Sicherlich war auch 2016 die Veranstaltung wieder den Besuch wert!

Neujahrsempfang 2015

Am 15. Januar hatte der neue Ortsvorsteher Hans - Jürgen Domberg Premiere. Es war sein erster Neujahrsempfang in dieser Funktion.
Auch in diesem Jahr fanden wieder viele Bürger den Weg in die Halle des Bürgerhauses.
Neben vielen Gesprächen der Gäste untereinander sangen die beiden Chöre des Gemischten Chores und natürlich gab es auch in diesem Jahr wieder Bilder aus dem vergangenen Jahr.
Aufbereitet und zusammengestellt waren die Bilder wie immer von Dieter Hoff.
Krankheitsbedingt musste man in diesem Jahr leider auf den Bürgermeister Alexander Rubeck verzichten.


Neujahrsempfang 2014

Auch im Jahr 2014 feierten die Herbitzheimer zusammen den Neujahrsempfang in der Halle des Bürgerhauses.

Nachfolgend einige Bilder von dieser wieder gelungenen Veranstaltung.


Neujahrsempfang 2013

Auch 2013 hat der Ortsrat Herbitzheim eine in den letzten Jahren immer beliebter gewordene "Tradition" fortgesetzt.

Alle Bürger von Herbitzheim waren eingeladen zum 

Neujahrsempfang am 10.Januar 2013 in der Halle des Bürgerhauses.

Wie gewohnt wurden wieder die Highlights des vergangenen Jahres 2012 in einem Bildervortrag noch einmal in Erinnerung gerufen. 

Auch der Gesangverein Herbitzheim, der gleich mit zwei  Chören angetreten war, hat die Veranstaltung wieder mit einigen Liedvorträgen bereichert, dafür von Seiten des Ortsrates ein herzlicher Dank.

Reden hielten der Bürgermeister der Gemeinde Gersheim Alexander Rubeck und Ortsvorsteher Walter Sand.


Geschwindigkeitsmesstafel in Herbitzheim

Um das Bewusstsein der Verkehrsteilnehmer über ihre innerörtliche Geschwindigekeit zu verbessern hat der Ortsrat Herbitzheim im August 2012 eine Geschwindigkeitsmesstafel gekauft.

Diese Tafel wird an verschiedenen Orten in Herbitzheim ihren Einsatz finden und den Verkehrsteilnehmern ihre Geschwindigekit signalisieren und dann hoffentlich den einen oder anderen, der etwas flott unterwegs ist, ein wenig abbremsen!

Leider ist die Tafel in den letzten Monaten sehr oft außer Funktion. Vielleicht schaffen wir es ja das Gerät mal wieder dauerhaft zu aktivieren.


58. Seniorennnachmittag (2011)

Dieses Jahr an einem geschichtsträchtigen Termin, dem 11. September, waren alle Herbitzheimer Senioren wieder eingeladen in die Halle des Bürgerhauses zu kommen und gemeinsam zu feiern. Viele sind der Einladung gefolgt. Leider haben unsere Freunden aus Herzum am gleichen Tag ihren Pfarrer verabschiedet, so dass von dort nur eine kleine Delegation den Weg zu uns fand.

Liedvorträge des Gesangvereins, Musik vom Akkordeon Soundorchester und der Mundharmonikagruppe sowie einem "Sketsch" ließen auch diesem Jahr den Nachmittag zu einer gelungenen Veranstaltung werden.

An dieser Stelle wieder ein herzlicher Dank an die vielen helfenden Hände des Gesangvereins die wie in den vergangenen Jahren auch dieses Jahr wieder alles bestens im Griff hatten.


Bereich der Waage am ehemaligen Kalkofen wurde hergerichtet

Am Bliestalfreizeitweg wurde der Bereich der alten Waage am früheren Kalkofen verschönert.


Ein Schild informiert über die geschichtlichen Hintergründe dieser Stelle.

Ein weiteres Schild zeigt die Funktionsweise der ehemals hier installierten Waage.

Eine von einem Herbitzheimer Bürger gestiftete Bank lädt zum Verweilen ein.